Nach oben

Endodontologie

Schonende Wurzelbehandlung – schmerzfrei nach Hause

Karies, Parodontitis oder auch ein Unfall können dazu führen, dass ein Zahnnerv sich entzündet oder sogar abstirbt. Bakterien können nun leicht durch die Wurzelkanäle in den Körper eindringen und schmerzhafte Entzündungen im Knochen erzeugen. Durch eine schonende Wurzelbehandlung können wir Ihnen die Zahnschmerzen nehmen und den erkrankten Zahn langfristig erhalten.

Wie erfolgt eine Wurzelbehandlung?

Selbstverständlich betäuben wir den betroffenen Zahn zunächst lokal. Danach gelangen wir über eine kleine Eröffnung des Zahnes zum erkrankten, entzündeten Weichgewebe. Dieses entfernen wir vollständig, desinfizieren es und verschließen den entstandenen Hohlraum mit einer Wurzelfüllung. Anschließend gehen Sie schmerzfrei nach Hause!

Endodontologie in unserer Praxis

  • lokale Betäubung
  • schonende Behandlung
  • Entfernung von entzündetem Gewebe
  • Desinfektion und Wurzelfüllung

Haben Sie weitere Fragen zur Endodontie?


Bei Fragen zu endodontischen Behandlungen können Sie uns gerne per Telefon, E-Mail oder unser Kontaktformular erreichen. Oder Sie kommen persönlich bei uns in der Turmstraße 6 in Herten-Westerholt vorbei.

Kontakt